Hotline: +49 (0) 3 83 91 - 13 037
A A A

Audiowalk: Ge(h)schichten aus der Welt der Ranen

Audiowalk: das Kap-Arkona per QR-Code aktive erleben

Das Kap Arkona, das vor allem für seine Leuchttürme bekannt ist, blickt auf eine wechselvolle und spannende Geschichte zurück. Denn lange bevor es hier Leuchtfeuer oder Seenotrettung gab, lebten auf der schönen Insel Rugia die "Ranen".
Wie genau lebten und woran glaubten sie? Wo sind Swantevits Schätze? Wer ritt das "heilige" Pferd? Und wie fand die Tempelburg vor 850 Jahren ihr Ende?

Diesen und anderen Fragen sind die Künstler "die TONabnehmer" für einen spannenden Erlebnisweg auf den Grund gegangen. Sie erzählen in Liedern und kleinen Hörspielszenen von den Ranen, der Erstürmung, den Mythen und Bräuchen des damaligen Nordkaps.

 

Bitte klicken Sie auf die einzelnen Stationen um sich die Beiträge anzuhören.

1. Leuchttürme:
Spuren der Geschichte

Um sich den Beitrag anzuhören, klicken Sie bitte auf das obige Bild oder diesen Link:

Beitrag anhören...

2. Am Gellort:
Die Dänen kommen
 

Um sich den Beitrag anzuhören, klicken Sie bitte auf das obige Bild oder diesen Link:

Beitrag anhören...

3. Freifläche:
Das heilige Pferd
 

Um sich den Beitrag anzuhören, klicken Sie bitte auf das obige Bild oder diesen Link:

Beitrag anhören...

4. Künstlerhaus:
Ein Opfer für Swantevit

Um sich den Beitrag anzuhören, klicken Sie bitte auf das obige Bild oder diesen Link:

Beitrag anhören...

5. Steinmonument:
Met, der Götter Blut

Um sich den Beitrag anzuhören, klicken Sie bitte auf das obige Bild oder diesen Link:

Beitrag anhören...

6. Burgwall:
Die Erstürmung

Um sich den Beitrag anzuhören, klicken Sie bitte auf das obige Bild oder diesen Link:

Beitrag anhören...

7. See(h)vogel-Skulptur:
Die Kapitulation

Um sich den Beitrag anzuhören, klicken Sie bitte auf das obige Bild oder diesen Link:

Beitrag anhören...

Stationen

Text & Musik

Die Tonabnehmer

Die Tonabnehmer

Sprecher

Sascha Gluth, Marie-Luise Gunst, Jens Hasselmann, Tammo Messow

Idee & Umsetzung

KapKultur gUG – Kulturprojekte mit MeerWert