Hotline: +49 (0) 3 83 91 - 13 037
A A A

Veranstaltungen am Kap Arkona

850. Jubiläum - öffentliches Kolloquium zur Geschichte der Burg Arkona auf Rügen

9.00 Uhr (Burgwall Arkona)
Führung über die Burg Arkona
(Treffpunkt: Schautafel am Eingang)


11.00 – 14.00 Uhr
(Kulturscheune) Kurzbeiträge und Diskussionen

Saxo und die Eroberung Arkonas
Jens E. Olesen (Greifswald)

Die Eroberung Arkonas als Teil der dänischen „Kreuzzüge“
Joachim Krüger (Greifswald)

Spuren der Slawen in Dänemark
Dr. Anna-Elisabeth Jensen (Nykoebing/Dänemark)

Menschenknochen in slawischen Burgen: Opfer – Trophäen – Kriegstote?
Felix Biermann (Greifswald)

Heidentum versus Christentum in Pommern
Stanisław Rosik (Wrocław)

Arkonas Swantevit – Zwischen Fakt und Fabel
Ute Marggraff (Greifswald)

Arkona in der Neuzeit
Fred Ruchhöft (Greifswald)

 

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Der Eintritt zu den Vorträgen in der Kulturscheune und zur Burgwallführung ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung zur Tagung bis zum 13. Juni 2018 erbeten.

Veranstalter:
Tourismusgesellschaft mbH Kap Arkona,
Gemeinde Putgarten
in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für
Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-
Vorpommern, Landesarchäologie

Tagungsort
Kulturscheune der Gemeinde Putgarten
Dorfstraße 22
18556 Putgarten

Information und Anmeldung:
Tourismusgesellschaft mbH Kap Arkona
Am Parkplatz 1
18556 Putgarten
Telefon:  038391–13037      Fax: 038391-40011
Email: lisa.kitz@kap-arkona.de
www.kap-arkona.de

Zurück

weitere Veranstaltungen