Hotline: +49 (0) 3 83 91 - 13 037
A A A

Rügener Kreidemännchen - das Maskottchen Rügens.

 

 

Auf dem Rügenhof Arkona können die Besucher die Herstellung der Figuren mit verfolgen. In einer kleinen Manufaktur werden sie in vielen verschiedenen Ausführungen gefertigt.
Die Kreideelfen und -männchen zeigen sich mit den Schätzen der Ostsee wie Muscheln, Donnerkeilen und Bernsteinen.
Die kleinen Weißen sind als Glücksbringer ein beliebtes Mitbringsel der Inselbesucher.
Die Kreidemännchen sammeln in den hellen Vollmondnächten an den Stränden Rügens das Gold der Ostsee, den Bernstein. Sie fertigen mit allerlei Geschick die schönsten Schmuckstücke daraus.

Kreidemännchen‘s Bernsteinzauber
Diese kann man im „Bernsteinzauber“ als edlen Schmuck bewundern. Viele Gäste sind von den reichhaltigen Farben und Facetten so verzaubert, daß sie gern ein Stück als schöne Urlaubserinnerung mit nach Hause nehmen.

Kreidemännchen’s Steinwerkstatt.
Hier werden Steine gesägt, getrommelt, poliert und geschliffen. In Steine, Gläser und andere Materialien werden Insel- und Kreidemännchen-Motive eingraviert. Ihren Platz haben in der kleinen Werkstatt auch Fossilien wie Hühnergötter, Donnerkeile, Klappersteine, Dickmuscheln, Seeigel sowie Edelsteine und Mineralien.

Angebote
Nach telefonischer Anmeldung können Kinder ihr Kreidemännchen selbst basteln, Bernstein schleifen oder Steine schneiden.
Auf Anfrage bohren, schleifen und polieren wir Steine und gravieren diese auch.

 

 

Öffnungszeiten:

Mai – Oktober: 10:00 bis 18:00 Uhr
November -Februar: 10:00 bis 16:00 Uhr
März – April: 10:00 bis 17:00 Uhr

 

Rügener Kreidemännchen
Reinhardt und Marlies Jost
Dorfstraße 22,
18556 Putgarten
Tel.: 038391-76 98 54
info@ruegener-kreidemaennchen.de
www.ruegener-kreidemaennchen.de